Verbandsrunde 2022 - Spielberichte -

Update 25.07.2022

Herren 1 steigen auf!

Mit einem 6:0 Heimerfolg sichern sich unsere Herren 1 die Meisterschaft in der Bezirksstaffel und steigen damit in die Staffelliga auf. Mark (6:4, 6:1), Lukas (6:0, 6:0), Moritz (6:1, 6:0) konnten ihre Einzel souverän gewinnen, einzig Laurin machte es spannend  (4:6, 6:3, 10:7). Bei den abschließenden Doppel kam dann, unter großem Jubel der Zuschauer, Filippo zu seinem zweiten Saisoneinsatz (7:6, 6:2 mit Moritz). Herzlichen Glückwunsch an Kapitän Moritz Glandien und das gesamte Team zu dieser starken Saison.

 

Neben den Herren 1 kann der TCT noch drei weitere Meisterschaften bejubeln. Unser Kids- Cup U12 1 Team, die Junioren U15, sowie unsere U9 2 belegen ebenfalls den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften!

 

Spielbericht Herren 40 (von Miro):

 

am letzten Spieltag der Sommerrunde hatten wir gestern die Mannschaft aus Untertürkheim zu Gast. Nachdem der Klassenerhalt bereits in der Vorwoche errreicht wurde und auch der Aufstieg keine Rolle mehr spielte, konnten wir befreit aufspielen.
Im Einzel konnte Thorsten auf Platz 2 einen souveränen Sieg einfahren. Die Spiele auf den anderen drei Plätzen (Frank, Gerd und Hans Georg) mussten wir leider abgeben.
Im Doppel kämpften sich Thorsten und Stephan auf Platz 1 nach Satzrückstand mit einer tollen Leistung zurück in die Partie und konnten diese fast noch drehen. Am Ende fehlte das Quäntchen Glück und man verlor in zwei Sätzen. Auf Platz zwei sicherten Marc und Simon im MTB den zweiten Sieg für unseren TCT.
Am Ende mussten wir uns mit 2-4 geschlagen geben und belegen in der Abschlußtabelle den dritten Platz. Das Saisonziel Klassenerhalt wurde somit erneut erreicht und wir blicken bereits heute mit Vorfreude auf die kommende Sommersaison.
Zum Schluß möchte ich mich bei allen Spielern für die Teilnahme an den Spieltagen, aber auch bei euch als Zuschauer für die Unterstützung neben dem Platz bedanken.
Ganz besonders möchten sich die Herren 40 bei unserem Wirt Filippo und seinem Clubhaus-Team bedanken. Wir wurden nicht nur nach den Matches mit leckeren Speisen versorgt sondern konnten über den kompletten Spieltag auf seine Unterstützung zählen.


Update 18.07.2022

Jugendmannschaften feiern Meisterschaften – Herren 1 vor letztem Schritt

 

Unsere Junioren U15 sicherten sich mit einem abschließenden 5:1 Erfolg beim TV Feuerbach den Spitzenplatz zum Saisonende. Quinten, Simon, Bastian und Max zeigten auch im Nachbarschaftsduell eine ganz starke Leistung und krönen damit die Saison mit dem Aufstieg! Herzlichen Glückwunsch!

Ebenfalls Grund zum Feiern hatte am vergangenen Sonntag die U9 2 vom TCT. Mit einer Bilanz von 4:1 konnte auch hier die Meisterschaft bejubelt werden!

Bereits am vergangenen Mittwoch krönte sich die Kids-Cup U12 1 Mannschaft zum Meister der Staffelliga. Besonders die Bilanz von 5:0 Siegen und 28:2 gewonnenen Matches ist beeindruckend! Auch hier herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften!

Dank eines knappen Heimerfolgs der Herren 1 am letzten Sonntag gegen den TC Ameisenberg, hat man nun die Aufstiegschance in der eigenen Hand. Ein besonderes Highlight für die zahlreichen Zuschauer war hierbei sicherlich der kurzfristige Doppeleinsatz von Filippo. Den letzten Schritt will das Team um Kapitän Moritz Glandien nun am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen Jahn Büsnau gehen. Kommt vorbei und unterstützt unsere Herren 1!

Mit 2:4 (bei 2 verlorenen MTB in den Einzeln) mussten sich unsere Juniorinnen U18 dem TA TV Cannstatt geschlagen geben und belegen damit in der Abschlusstabelle den zweiten Platz. Dennoch eine starke Saison!

Dem Frust in der Vorwoche, folgte ein klarer 8:1 Auswärtssieg der Herren 30 in Leonberg/ Eltingen. Am letzten Spieltag treten die Herren 30 bei der SKV Eglosheim an.

 

Spielbericht Herren 40 (von Miro):

Mit einem sehr deutlichen Gesamtergebnis mussten wir uns gestern chancenlos gegen unseren Gast und Tabellenführer aus Stuttgart geschlagen geben.

 

In den Einzeln war auf den Plätzen 1-4 (Miro, Frank, Marc und Stephan) leider nichts zu holen. Die Doppelpaarungen (Frank & Marc sowie Stephan & Simon) spielten gut mit und boten für die Zuschauer abschließend noch einmal tolles Tennis. Am Ende reichte es gegen einen sehr starken Gegner aber nicht und der Spieltag wurde mit 0-6 verloren.

 

Es bleibt noch zu erwähnen, dass durch eine Verletzung im Einzel kurzfristig ein Ersatz benötigt wurde. Simon sprang dankenswerter Weise ein, so dass das zweite Doppel stattfinden und wichtige Spiele für die Gesamtwertung gewonnen werden konnten. Vielen Dank Simon, dass Du so kurzfristig ausgeholfen hast!

 

 

Die letzten Spiele dieser Saison:

 

Samstag, 23.07.2022 09.00 Uhr

Cannstatter TC vs. Junioren U18

 

Samstag, 23.07.2022 14.00 Uhr

Herren 40 vs. SPG Untertürkheim

 

Sonntag, 24.07.2022 10.00 Uhr

Herren 1 vs. TA TSV Jahn Bünau

(letzter Spieltag um den Aufstieg!)

 

 

TA SKV Eglosheim vs. Herren 30


Update 11.07.2022

Knappe Ergebnisse am letzten Wochenende – Herren 1 auf Aufstiegskurs

 

Mit einem 4:2 Auswärtserfolg beim Tabellenzweiten TC Nagold konnten unsere Herren 1 ihr Tabellenführung behaupten und sind damit dem Aufstieg einen großen Schritt näher gekommen. Jannes, David und Moritz sicherten durch ihre Siege im Einzel, sowie David und Moritz im Doppel die Punkte im Spitzenduell. Am kommenden Sonntag empfangen die Herren 1 nun den TC Ameisenberg am TCT.

Wesentlich enger war es dann bei den Seniorenmannschaften des TCT. Die Herren 40 mussten sich um 5 Spiele beim Cannstatter TC geschlagen geben. Negativer Höhepunkt hierbei war die verletzungsbedingte Aufgabe im Doppel von unserer Nr.1 Ralf, dem wir an dieser Stelle eine gute Besserung wünschen.

Wie in der Vorwoche haben es auch am vergangenen Samstag unsere Damen 50 sehr spannend gemacht. Nach deutlichen Siegen von Claudi und Natascha, sowie einem spannenden Doppelerfolg von Natascha und Monika (10:8 im MTB), reichte es am Ende wegen einem Satz zum Heimsieg gegen Leonberg / Eltingen.

 

Leider zu keine Happy End kam es für die Herren 30 im Spitzenspiel gegen TK Bietigheim. Vor zahlreichen Zuschauern am TCT konnten Alex, Emanuel und Daniel ihre Einzel für sich entscheiden. Trotz großem Einsatz des gesamten Teams und der lautstarken Unterstützung der Zuschauer reichte es am Ende leider nicht für den gewünschten Heimsieg (Endergebnis 4:5). An dieser Stelle bedanken sich die Herren 30 bei allen Zuschauern und unserem Wirt Filippo für die Unterstützung! In der kommenden Woche spielen die Herren 30 Auswärts beim TA SV Leonberg / Eltingen.

 

Spielbericht Herren 40 (von Miro):

das gestrige Auswärtsspiel beim Cannstatter TC war geprägt von Höhen und Tiefen und musste am Ende beim Stand von 3-3 Matches und 7-7 Sätzen anhand der gewonnen Spiele über den Gesamtsieger entscheiden.

In den Einzeln konnten Ralf (Platz 1 im MTB) und Simon (Platz 4) die Punkte zum zwischenzeitlichen 2-2 für unseren TCT einfahren. Thorsten (Platz 2 im MTB) und Gerd (Platz 3) mussten sich nach tollem Einsatz leider geschlagen geben. Zuversichtlich ging es in die Doppel, wo beide TCT-Paare einen klasse Start hinlegten. Leider musste das Doppel auf Platz 1 (Ralf und Thorsten) beim Stand von 3-1 verletzungsbedingt aufgeben, wodurch das Ergebnis auf Platz zwei nur noch statistischen Wert hatte. Gerd und Simon konnten dieses souverän gewinnen und somit noch wichtige Punkte für die Gesamtwertung erzielen.

An dieser Stelle wünschen wir dir, lieber Ralf, gute Besserung und ein schnelle Genesung!

Am Ende steht ein knappes Gesamtergebnis, welches mit 55-50 Spielen an den Gastgeber aus Cannstatt geht.


Update 04.07.2022

Spannender Spieltag in der Jugend – Herrenmannschaften mit weißer Weste

 

Als noch recht ungefährdet könnte man den 4:2 Heimsieg unserer Juniorinnen U15 1 gegen die Sportkultur Stuttgart bezeichnen., denn dreimal mussten bei Spielen der TCT- Mannschaften die gewonnen Spiele (Endstand jeweils 3:3 Matches, 7:7 Sätze) über den Gesamtsieger entscheiden. Los ging es am Freitag mit den Juniorinnen U15 2, die sich mit 48:57 dem TC Leonberg geschlagen geben mussten. Ebenfalls mit 8 Spielen Vorsprung ging die TEC Waldau am Samstag gegen unsere Junioren U18 als Sieger von der Anlage.

Wenige Stunden später, leiteten dann die Damen 50 die Wende für den TCT ein! Nach den Siegen im Einzel durch Annette und Natascha und dem Doppel mit Annette und Beate (6:2, 6:7, 10:8) reichte es am Ende dank 5 mehr gewonnener Spiele zum Heimerfolg. Ebenfalls sehr spannend war es bei den Herren 40 beim TC Ameisenberg. Stephan und Gerd (10:8 im MTB) sicherten die Punkte im Einzel zum zwischenzeitlichen 2:2, ehe man durch zwei Siege im Doppel (Ralf & Miro 6:4, 3:6, 10:8 und Stephan & Gerd 5:7, 6:3, 11:9) den 4:2 Auswärtssieg  perfekt machte. Nächste Woche geht es dann beim Cannstatter TC weiter.

 

5:1 führten unsere Herren 30 nach den Einzeln gegen den TC Bernhausen. Die Doppel Alex / Emanuel, sowie Daniel / Mark holten die weiteren Siege zum 7:2 Endstand. Die Herren 30 und 40 setzen sich damit weiter an der Tabellenspitze fest. Die Herren 30 empfangen am Sonntag  den Tabellenzweiten aus Bietigheim am TCT.

 

Spielbericht Herren 40 (von Miro):

gestern waren wir zu Gast beim TC Ameisenberg in Stuttgart Ost. Der Spieltag war an Spannung kaum zu überbieten.

Die Einzel auf Platz 1 und 2 mussten wir leider abgeben, dafür konnten Platz 3 und 4 die Punkte einfahren. Mit einem
2:2 nach Spielen und 4:5 nach Sätzen ging es in die Doppel.

Beide Doppelpaarungen schenkten sich nichts und so musste der Match-Tiebreak für die Entscheidungen sorgen. Auf Platz 1 konnten wir diesen mit 10:8 für uns entscheiden, Platz 2 hat es nicht weniger spannend gemacht und gewann am Ende 11:9.

Durch diesen starken 4:2-Sieg sind wir in dieser Runde weiter ungeschlagen und konnten unsere Tabellenführung behaupten.


Update 27.06.2022

Erfolgreicher Auftakt für die Damen- und Herrenmannschaften

Mit einem deutlichen 7:2 Erfolg im Nachbarschaftsduell gegen den TC BW Zuffenhausen starteten die Herren 30 in die neue Verbandsligasaison. Auch dank der Unterstützung zahlreicher TCT’ler stand es nach den Einzeln 4:2. 3 Siege in den abschließenden Doppeln machten das Endergebnis perfekt. Am kommenden Sonntag geht es dann mit einem Heimspiel gegen Bernhausen weiter.

Ebenfalls erfolgreich konnten die Herren 1 (5:1 gegen Asemwald) und die Herren 40 (6:0 gegen den TC Weissenhof) ihre Heimspiele gestalten. Der Saisonauftakt unser Damen 50 lief dagegen nicht ganz nach Wunsch. Mit 4:2 musste man sich beim Cannstatter TC geschlagen geben.

Extrem spannend war es bereits am vergangenen Freitag bei der Partie unserer Juniorinnen U15 1 gegen den TC Weissenhof. Nach souveränen Siegen von Alina und Lea  stand es nach den Einzeln 2:2 (Ella und Sara mussten sich knapp im MTB geschlagen geben). Auch im ersten Doppel war das Glück im MTB nicht auf der Seite unserer Mädels und somit Stand es 2:3. Im zweiten Doppel musste also ein Sieg her und dieser kam! Lotta und Sara sicherten den Heimsieg nach 4 abgewehrten Matchbällen mit einem 11:9 (nach 5:9) im MTB. 2 mehrgewonnene Sätze reichten am Ende zum Gesamtsieg.

 

Ebenfalls erfolgreich waren unsere Juniorinnen U15 2 (6:0 gg. Feuerbach), Junioren U15 (4:2 beim TC Weissenhof), sowie alle 3 Kids- Cup U12 Mannschaften. Den Abschluss des Spieltags machten am Sonntagnachmittag dann wie immer die U10 Mannschaften. Die U10 1 gewann deutlich auf der Waldau, wohingegen die U10 2 gegen die SG Weilimdorf einen Niederlage hinnehmen musste.


Update 16.05.2022

Rückblick 1. Spieltag

 

Zum Start der Verbandsrunde konnte der TCT einige Erfolge erzielen. Die Kids- Cup Teams 1 & 3 konnten ihre Auftaktspiele klar gewinnen, für Team Nr.2 war in Feuerbach leider nichts zu holen. Bis spät in den Abend ging es dann am Freitag für unsere Juniorinnen U15. Die erste Mannschaft musste sich nach Sätzen (7:9) auf der Geroksruhe geschlagen geben, während die zweite Mannschaft einen 5:1 Heimsieg gegen Weilimdorf feiern konnte. In der Altersklasse U18 gab es eine Niederlage für die Junioren in Degerloch, sowie einen deutlichen Auswärtserfolg der Juniorinnen in Cannstatt. Den Abschluss am Sonntag machten dann unsere Jüngsten am TCT, mit einem Heimsieg der U9 1 gegen Mönsheim und einem Erfolg der U9 2 beim TC Leonberg. Ebenfalls erfolgreich war das Team der U10 1 in Stammheim. Die zweite Mannschaft der U10 musste sich bei Weiss-Rot Stuttgart geschlagen geben.